Allgemein


Es scheint, als sei die Entdeckung des Weins einem Zufall zu verdanken. Es hat wohl jemand Trauben in einem Krug vergessen, vom Gewicht der übereinanderliegenden Trauben wurde der Saft aus den Trauben gepresst und in der Hitze begann er zu gären.

Die Griechen brachten die Rebe nach Italien, von wo sie die Römer in die eroberten Länder einführten. Zuerst über Handelsniederlassungen am Rande des Mittelmeers vor etwa 2500 Jahren nach Frankreich, dann weiter nach Westen, nach Spanien und Portugal, sowie nach Norden, nach Deutschland, Frankreich und in die Donauländer. So verbreitet sich der Wein mit den Imperien und Eroberungen überall in der Welt.

Vor etwa 2000 Jahren erreichte der Weinbau den deutschsprachigen Raum. Karl der Große regelte im 8. Jahrhundert den Anbau der Reben, die Weinbereitung und auch den Verkauf. Die Klöster waren Zentren der Weinkultur, Wein ein Volksgetränk.

Die Reben von heute sind das Ergebnis eines Jahrtausende alten Ausleseprozesses. Die am besten schmeckenden und für den Weinausbau am meisten geeigneten Wildreben wurden zur „vitis vinifera“ kultiviert.

Noch im letzten Jahrhundert stand in vielen Weinbergen der „gemischte Satz“, eine Kombination mehrerer Rebsorten. Im ausgehenden 19. Jahrhundert brachte die Reblauskatastrophe den Weinbau nahezu zum Erliegen. Viele gebietstypische Sorten verschwanden. Mit Pfropfreben auf resistenten amerikanischen Wurzeln – diese wurden später zwingend vorgeschrieben – wurde um die Jahrhundertwende ein Neuanfang gemacht.

Geprägt wird der Wein vor allem durch seinen Standort. Dessen Faktoren wie Klima, Boden und Lage beeinflussen das Wachstum der Reben, der Trauben und der daraus gekelterten Weine. Der Wein erhält dadurch seine persönliche Note und trägt neben den standortbezogenen Eigenschaften die Handschrift seines Winzers. Ob ein Wein gut oder schlecht schmeckt kann nicht generell beurteilt werden, da Geschmack ein subjektives Empfinden ist. Deshalb sollte jeder Weintrinker für sich selbst den richtigen Geschmack.

[Start Geschichte]  [Österreich]  [Frankreich]  [Italien]  [Spanien]

[Portugal]  [Griechenland]  [Südafrika]  [USA]